Katholische Pfarrgemeinde Sankt Franziskus Neuendettelsau

gemeinsam glauben und leben - gemeinsam beten und arbeiten

Herzliche Einladung - Hier wird Kirche lebendig



Gemeinsam feiern - unsere Gottesdienste


Bei uns finden regelmäßig Gottesdienste statt - unter Beachtung der Hygienevorschriften:


Wir möchten Sie bitten, folgende Vorgaben einzuhalten:


  • Zutritt bei Gottesdiensten nur mit FFP2-Maske
  • Halten Sie auch beim Betreten und Verlassen der Kirche 1,5 m Abstand
  • Verteilen Sie sich in den Bänken auf den markieren Plätzen und beachten Sie dabei einen Abstand von 1,5 m (Familien dürfen zusammen sitzen)
  • Bitte notieren Sie Ihre Kontaktdaten auf den ausgelegten Zetteln, damit wir Sie bei einem Krankheitsfall informieren können
  • Gemeindegesang ist wieder erlaubt, bringen Sie bitte möglichst Ihr eigenes Gotteslob mit


Vielen Dank für's Mithelfen!



Auch Zuhause dabei - unsere Angebote über YouTube


Für alle, die sich nicht in die Kirche trauen aber auch für alle anderen:

mit unserem St. Franziskus YouTube Streaming "Hier bleibt Kirche lebendig" und regelmäßigen Gottesdienstübertragungen können Sie sich unser Angebot auch nach Hause holen:


> Link zu unserem YouTube Channel



St. Franziskus Nachbarschaftshilfe


Hilfe, Unterstützung und Ansprache

Wir versuchen für alle, die in der aktuellen Lage Unterstützung benötigen da zu sein.

Ein Team von Ehrenamtlichen aus unserer Gemeinde kann z. B.:

  • Ihre Einkäufe übernehmen
  • bei der Kinderbetreuung helfen
  • bei der Anmeldung zur Impfung behilflich sein
  • ein nettes Telefongespräch mit Ihnen führen

Wenn wir Sie oder Menschen in Ihrer Umgebung unterstützen dürfen, dann melden Sie sich bitte:

Bitte empfehlen Sie uns weiter.


Seelsorge

Wünschen Sie ein Seelsorge- oder Beichtgespräch, melden Sie sich bitte bei Pfr. Hörl (Tel. 5126), Gemeindereferentin Barbara Steuer (Tel. 6899816) oder Religionslehrerin mit Gemeindeauftrag Irene Conraths (0175 2918536).






Jesus,

du Heiland der Menschen,

ich empfehle deinem Schutz

die Menschen dieser Erde:

die vom Coronavirus infiziert sind,

die sich in Quarantäne befinden,

die sich ängstigen und unsicher sind,

die krank sind und besonderen Schutz brauchen,

die verzweifelt und einsam sind,

die um Angehörige trauern.

 

Jesus, du Heiland der Menschen, ich bitte dich für alle,

die sich im Gesundheitswesen mit großem Einsatz um Kranke kümmern,

für die Politiker und Politikerinnen in Deutschland und weltweit,

die weitreichende Entscheidungen treffen müssen,

für die Wissenschaftlerinnen und Forscher,

die sich intensiv um medizinische Hilfe bemühen,

für alle, die vor dem beruflichen und wirtschaftlichen Aus stehen,

für alle, die zuverlässig und einfallsreich helfen,

für uns - um das Vertrauen, dass du dich um jeden und jede

von uns sorgst und niemanden verlässt.

Amen.

Text: Christina Noe, Exerzitien/Geistliche Begleitung



Hier können Sie sich das gesungene Hochgebet unseres Pfarrvikars Sebastian Lesch über youtube.com anhören/ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=hozPrFQR4tY


Hier finden Sie Angebote für Gottesdienstübertragungen im Fernsehen, Hörfunk und Internet:

https://www.bistum-eichstaett.de/coronavirus/gottesdienstuebertragungen/

https://www.horeb.org/programm/lebenshilfe/liturgie/


Impulse zum Tag können Sie hier aufrufen:

https://www.katholisch.de/glaube/unser-kalenderblatt/2020-03-18

https://jesusimpuls.blogspot.com/