Katholische Pfarrgemeinde Sankt Franziskus Neuendettelsau

gemeinsam glauben und leben - gemeinsam beten und arbeiten

Herzliche Einladung - Hier wird Kirche lebendig



60 Jahre St. Franziskus Neuendettelsau – wir feiern wieder!

Am 07. Oktober jährt sich zum 60. mal die Weihe unserer Kirche St. Franziskus in Neuendettelsau.

Der Grundstein wurde ein Jahr vorher am 08. Oktober 1961 gelegt. 

Dieses Jubiläum möchten wir zum Anlass nehmen und unser Weinfest nach zweijähriger Pause endlich wieder feiern.


Der Festgottesdienst, zu dem auch die ehemaligen Pfarrer und Hauptamtlichen von Neuendettelsau eingeladen sind, findet am Samstag, 08. Oktober um 18 Uhr in St. Franziskus statt.

Anschließend laden wir herzlich ins Pfarrheim zu unserem traditionellen Weinfest ein.

Unter anderem erwartet Sie ein Rückblick in Wort und Bild auf die vergangenen 60 Jahre unserer Pfarrei.

Aber auch für das leibliche Wohl wird in Form eines leckeren Buffets gesorgt sein.



Feiern Sie mit, denn WIR sind Franziskus - Kirche aus lebendigen Steinen!




Kinderkirche im Oktober


Unsere Kinderkirche startet wieder.

Wir treffen uns am Sonntag, 16. Oktober um 17 Uhr im Pfarrheim

in Lichtenau, Badstr. 13.


Diesmal lautet unser Thema "Schutzengel".


Wir freuen uns auf viele Kindergarten- und Schulkinder mit ihren Familien.




Kinderbibeltag am Buß- und Bettag


Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr endlich wieder einen Kinderbibeltag anbieten können. Eingeladen sind alle Schüler im Alter von 6 bis 12 Jahren.


Wann:          Mittwoch, 16. November (Buß– und Bettag)
Wo:              Pfarrheim St. Franziskus, Neuendettelsau
Wer:             Alle Kinder von 6 bis 12 Jahren (Klassen 1 bis 6)
Wie lange:  10 bis ca. 15:30 Uhr (ab 8 Uhr Kinderbetreuung)


Unser Thema lautet diesmal:

„HAB NUR MUT, STEH AUF“ – MUTIG SEIN WIE BARTIMÄUS“



Die Kinder erhalten Anmeldezettel in den Schulen oder hier zum ausdrucken:


Anmeldeschluss ist der 10. November 2022.


Das Team vom Kinderbibeltag freut sich auf Euch!



Gemeinsam feiern - unsere Gottesdienste


Langsam läuft wieder alles "normal" , wir möchten Ihnen aber folgende Hinweise geben:


  • Kommen Sie nur zum Gottesdienst, wenn Sie sich wirklich gesund fühlen.
  • Wer sich sicherer fühlt, kann gerne weiterhin eine Maske tragen
  • Halten Sie - soweit möglich - weiterhin Abstand
  • Gemeindegesang ist wieder erlaubt, bringen Sie bitte möglichst Ihr eigenes Gotteslob mit


Vielen Dank für's Mithelfen!




Auch Zuhause dabei - unsere Angebote über YouTube


Für alle, die sich nicht in die Kirche trauen aber auch für alle anderen:

Auf YouTube unter  "SaLiNa - Salz der Erde"  können sie sich regelmäßige Gottesdienstübertragungen nach Hause holen:


> Link zu unserem YouTube Channel




Seelsorge

Wünschen Sie ein Seelsorge- oder Beichtgespräch, melden Sie sich bitte bei Pfr. Hörl (Tel. 5126).