Katholische Pfarrgemeinde Sankt Franziskus Neuendettelsau

gemeinsam glauben und leben - gemeinsam beten und arbeiten

Herzliche Einladung - Hier wird Kirche lebendig


Es geht wieder los mit der Firmvorbereitung

An Gott zu glauben, zu einer Kirche zu gehören, wird in den heutigen Zeiten zu einer bewussten Entscheidung des Einzelnen.

Gottes Spuren oder Gottes Nähe in meinem Alltag zu entdecken, das ist eine lebenslange Aufgabe.

Ein Stück dieses Lebensweges wollen wir als Firmteam mitgehen.

„Was glaube ICH eigentlich? Wie kann ich Gott denken und spüren?“ und vieles mehr, wird uns auf verschiedenste Weise beschäftigen.

So laden wir herzlich alle ein, die sich auf diese Vorbereitung einlassen.


Hier findet Ihr das Anmeldeformular für die Firmung am 10. Juli 2022.

Bitte schickt das ausgefüllte Formular bis zum 20. Juli an neuendettelsau@bistum-eichstaett.de oder schmeißt es in den Briefkasten vom Pfarrbüro in Neuendettelsau oder Lichtenau.




Gemeinsam feiern - unsere Gottesdienste


Bei uns finden regelmäßig Gottesdienste statt - unter Beachtung der Hygienevorschriften:


Wir möchten Sie bitten, folgende Vorgaben einzuhalten:


  • Zutritt bei Gottesdiensten nur mit FFP2-Maske
  • Halten Sie auch beim Betreten und Verlassen der Kirche 1,5 m Abstand
  • Verteilen Sie sich in den Bänken auf den markieren Plätzen und beachten Sie dabei einen Abstand von 1,5 m (Familien dürfen zusammen sitzen)
  • Bitte notieren Sie Ihre Kontaktdaten auf den ausgelegten Zetteln, damit wir Sie bei einem Krankheitsfall informieren können
  • Gemeindegesang ist wieder erlaubt, bringen Sie bitte möglichst Ihr eigenes Gotteslob mit


Vielen Dank für's Mithelfen!



Auch Zuhause dabei - unsere Angebote über YouTube


Für alle, die sich nicht in die Kirche trauen aber auch für alle anderen:

mit unserem St. Franziskus YouTube Streaming "Hier bleibt Kirche lebendig" und regelmäßigen Gottesdienstübertragungen können Sie sich unser Angebot auch nach Hause holen:


> Link zu unserem YouTube Channel




Seelsorge

Wünschen Sie ein Seelsorge- oder Beichtgespräch, melden Sie sich bitte bei Pfr. Hörl (Tel. 5126), Gemeindereferentin Barbara Steuer (Tel. 6899816) oder Religionslehrerin mit Gemeindeauftrag Irene Conraths (0175 2918536).